Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Suche  

   

Aus den Galerien  

   

Veranstaltungen  

   


 

Liebe Schützenbrüder,

zum diesjährigen Regimentsschießen laden wir alle Mitglieder der Bruderschaft recht herzlich ein.

Es sind zwei Tage dafür eingeplant, wobei der Freitag nur für die Jung- und Schülerschützen vorgesehen ist.

 

Wann:  Freitag, 22. März 2019

16 – 18 Uhr für Schülerschützen

18 – 20 Uhr für Jungschützen

Samstag, 23. März 2019

ab 12 Uhr für alle Schützen

                

auf dem Schießstand des SSV im Keller der Grundschule.

Laufkarten, Auswertung und Bewirtung am Samstag

wie immer im Pfarrzentrum.            

Es werden gute Matchgewehre zur Verfügung gestellt, eigene Gewehre sind erlaubt.

Wie schon in den Vorjahren gilt folgendes:

Bei den Wettbewerben Meisterschaft, Wanderkette und Wanderpokal können alle Schützen „angestrichen“ schießen. Nur auf Leistungsabzeichen müssen Schützen bis zum 60. Lebensjahr lt. Regeln „freihand“ schießen.

Der Vorstand der St. Eustachius-Schützenbruderschaft und die Mitglieder unserer Schießsport-Abteilung würden sich freuen, wenn möglichst viele Schützen zum diesjährigen Regimentsschießen kommen würden.

 

 

Brudermeister Thomas Schröder eröffnete die Mitgliederversammlung und begrüßte die anwesenden Schützen. 192 Schützen waren der Einladung des Vorstandes gefolgt und konnten sich ein Bild machen über das vergangene Schützenjahr und den Ausblick auf das kommende Schützenjahr. Seine besondere Begrüßung galt unserem Schützenkönig Reiner  I. (Jülich), dessen Ministern Christof Esser und Thomas Kirsten sowie dem Jungkönig Justin I. (Jerzy), den Ministern Jannik Gedack und Sebastian Kamps. Im Anschluss daran gedachten die Schützen mit einer Gedenkminute den, seit der letzten Mitgliederversammlung, verstorbenen Schützenbrüder.

 

 

Auf dem Schützen u. Heimatfest in Büttgen Vorst wurde beim Bürgerfrühschoppen eine Hutsammlung der letztjährigen Majestät Michael II. Dohren und seiner Königin Ulrica durchgeführt. Unterstützt wurden sie von den Ministerpaaren Dietmar und Nicole Beckhoff und Frank mit Claudia Schnitzler. Alle Schützen und Gäste hatten an dem Morgen eine große Bereitschaft für den guten Zweck zu spenden. So wurden stolze 2.834 € gesammelt, wobei das Königshaus den Betrag auf 3.000€ aufrundete.

Kurz vor der Weihnachtszeit wurde die gesammelte Spende offiziell überreicht. Der komplette Erlös ging in diesem Jahr an die "Initiative Schmetterlinge Neuss e.V.". Die Initiative Schmetterling Neuss e.V. begleitet Familien mit lebensverkürzt erkrankten, schwer behinderten oder verstorbenen Kindern. In den Neusser Geschäftsräumen der Initiative Schmetterlinge wurde der Geschäftsführerin Frau Ritter ein Scheck über 3000 € übergeben. Die Spende wird u.a. für Hilfsmittel und Tiergestütze Therapien genutzt, die von der Krankenkasse nicht übernommen werden.

 

Die St. Eustachius Schützenbruderschaft Büttgen-Vorst startete in das Schützenjahr 2019 im gut besuchten Festzelt mit dem Schützenball zu Ehren der Vorster Majestäten.

 

 

Unter dem Beifall der Besucher zogen Schützenkönig Reiner I. Jülich und Königin Gabi, die Ministerpaare Christof Esser mit Nicole und Thomas Kirsten mit Sabine zur Bühne. Ebenso Jungschützenkönig Justin I. Jerzy mit Königin Joelle Zöllner und die Ministerpaare Jannik Gedack mit Angelika Wiederhold sowie Sebastian Kamps mit Theresia.

 

Am Donnerstag, den 17.1.2019 fand der diejährige Patronatstag statt. Zuerst trafen sich die Fahnenträger der Bruderschaft in der Antoniuskapelle zur Gebetsstunde und im Anschluss zur heiligen Messe in der Antoniuskirche, die von Pater Mathäus gehalten wurde.

Ein paar Impressionen der Gebetsstunde, der heiligen Messe und der anschließenden Pfarrversammlung sind hier <KLICK>.

Liebe Jungschützen,

es ist wieder soweit das neue Jahr hat begonnen und die ersten Termine stehen schon in den Startlöchern. Somit laden wir der Jungschützenvorstand euch noch einmal rechtherzlich zur Jahreshauptversammlung der Jungschützen am 25.01.2019 um 19:45 Uhr in den Saal des Effershofs ein.

Zu dem findet Ihr nun im Downloadbereich den Jahresrückblick der Jungschützen und das Anmeldeformular für unsere Jungschützenfahrt nach Prüm.
Die Fahrt nach Prüm findet in diesem Jahr vom 24. - 26.05.2019 statt. Alle weiteren Infos entnehmt Ihr bitte dem Anmeldeformular.

Euer
Jungschützenvorstand


 

Vorster Bürgerinnen und Bürger,

Vorster Schützen 

 

 

Am Samstag den 19.1.2019 findet der Schützenball im beheizten Festzelt auf dem Eustachius-Platz in Vorst statt.

Zu  Ehren von Schützenkönig Reiner I. Jülich und seiner Königin Gabi, sowie den Ministerpaaren Christof Esser mit Nicole sowie Thomas Kirsten mit Sabine, findet als Höhepunkt des Abends die Offiziersehrung statt.

Auch die Jungschützen sind vertreten mit Jungschützenkönig Justin I. Jerzy mit Königin Joelle Zöllner sowie den Ministerpaaren Sebastian Kamps mit Theresia und Jannik Gedack mit Angelika Wiederhold.

Einlass ab 19:00 Uhr, Eintritt 5 €.

Für gute Tanzmusik sorgt die Partyband Roland Brüggen und für das leibliche Wohl die Firma Engels Grill-Spezialitäten.

Um den Königs- und Ministerpaaren einen gebührenden Empfang und Einzug zu bereiten, bitten wir alle bis 20:00 Uhr, die Schützen in Uniform, im Festzelt zu sein.

 

   

Facebook

   
feed-image Feeds